Neuerungen im Online Banking

12.06.2014

Im Online-Banking für Privatkunden ändert sich ab heute einiges:

  • Für die Geschäftsvorfälle Terminüberweisung und Dauerauftrag steht die Funktion "Ändern" wieder zur Verfügung.
  • Bei einer PIN-Änderung muss nun auch die aktuell gültige PIN erfasst und die neue PIN zweimal - also mit Wiederholung - eingeben werden.
  • Bei Sammelüberweisungen können ab sofort in den Umsätzen die Einzelposten sichtbar gemacht werden.

Bei den folgenden Funktionen wird das Layout und die Bedienung verbessert:
- Personen-/Kontenübersicht
- Finanzstatus
- Konto- und Vertragsinformationen
- VR-ProfiBroker.

In den Tagen nach dem 12. Juni wird die Navigation im Online-Banking für Privatkunden neu strukturiert, damit Sie die gewünschten Geschäftsvorfälle schneller und einfacher finden.