Juhuu die Schule beginnt!

Was wenn Lernen und die Schulzeit sogar Spaß machen kann?!

17.12.2015

Als Finanzassistenten bei der Volksbank Donau-Neckar eG haben wir das große Privileg des Blockunterrichts. Da wir immer mindestens 3 Wochen am Stück Schule haben, können wir in dieser Phase zum einen den Schulstoff besser behalten und zum anderen haben wir einen entspannten Stundenplan, der für Mittagsschläfer bestens geeignet ist. Denn man hat während der Schulzeit öfters schon um 12:45 Uhr aus und kann sich einem entspannten Nachmittag widmen ;)

Doch wie immer, wenn man einer neuen und ungewohnten Situation ins Auge blickt, schießen einem so viele Gedanken durch den Kopf: Wie wird die Klasse sein? Wie sind die Lehrer? Werde ich überhaupt den Unterrichtsstoff verstehen und meistern? So ergeht es vielleicht einigen von uns als wir in den ersten Blockunterricht starten.

Doch die Sorgen erweisen sich als unbegründet. Unsere Lehrer empfangen und sehr freundlich und fackeln nicht lange sondern beginnen direkt mit dem Unterrichtsstoff. Dabei achten viele Lehrer darauf, dass selbst diejenigen, die noch nie etwas von den unterschiedlichsten Wirtschaftsthemen gehört haben, auf den gleichen Stand kommen, wie diejenigen die bereits Vorkenntnisse haben. Diejenigen die schon Vorkenntnisse haben, können ihr Wissen wieder auffrischen und damit punkten. Außerdem ist der Klassenzusammenhalt so gut, dass man sich mit den Klassenkameraden austauscht und sich gegenseitig unterstützt. So macht auch die Schulzeit richtig Spaß!

Du möchtest mehr zu der Ausbildung bei der Volksbank Donau-Neckar eG wissen? Dann schreib uns doch!

Eure Spaßvögel